Energie von morgen

LED-Beleuchtung

… mit dem Licht von heute

Seit dem gesetzlichen „Aus“ für die „Glühbirne“ war die Industrie gefordert, Ersatz zu finden. Die seither weitgehend verwendeten „Energiesparlampen“ erfüllen die hohen Ansprüche von Unternehmern, öffentlichen Institutionen und Privatpersonen kaum: Zu kaltes Licht, zu schneller Verschleiß bei häufigem Ein- und Ausschalten, Risken durch den Quecksilbergehalt – das ist für viele nicht befriedigend.

LEDs (Light Emitting Diode/lichtemittierende Diode) boten lange Zeit nicht die nötige Lichtqualität und -ausbeute. Nun gelang die Entwicklung von LED-Leuchtmitteln mit warmweißem Licht und hoher Leuchtkraft, die gegenüber herkömmlichen Energiesparleuchten zusätzlich noch enormes Energiesparpotenzial aufweisen. Sowohl im gewerblichen und öffentlichen, als auch im privaten Bereich bieten diese LED-Lampen unschlagbare Vorteile.